Die Frigoblock Grosskopf GmbH

Die FRIGOBLOCK Grosskopf GmbH ist heute der größte deutsche Hersteller und drittgrößte europäische Anbieter von Transportkältemaschinen. Seit seiner Gründung im Jahr 1978 entwickelt, produziert und vertreibt FRIGOBLOCK besonders leistungsfähige, kraftstoffsparende und umweltgerechte Transportkältemaschinen mit elektrischem Antrieb. Mit dieser Technologie nimmt FRIGOBLOCK weltweit eine führende Position ein.

FRIGOBLOCK beschäftigt am Stammsitz in Essen rund 150 Mitarbeiter und produziert bis zu 2.500 Hochleistungs-Kältemaschinen jährlich. Seit März 2015 gehört FRIGOBLOCK zum amerikanischen Konzern Ingersoll Rand, einem weltweit führenden Unternehmen zur Schaffung komfortabler, nachhaltiger und effizienter Umwelt.

Auf Europas Straßen sind heute weit mehr als 40.000 FRIGOBLOCK-Transportkältemaschinen im Einsatz. Mehr als 150 qualifizierte Servicepartner betreuen europaweit die FRIGOBLOCK-Kunden, sorgen für zuverlässige Wartung und Reparatur und stellen so eine hohe Verfügbarkeit der Anlagen sicher. FRIGOBLOCK - das ist Kundennähe, Leistung, Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit.

Unternehmensdaten

Gründung: 01.07.1978 als kuk kunststoff- und kältetechnik Grosskopf GmbH
Umfirmierung: 1991 in FRIGOBLOCK Grosskopf GmbH
Geschäftsführer: O.Finckh, P. Johannesen, D. Kiestra
Mitarbeiter: ca. 150
Firmensitz: Essen, Deutschland
Geschäftsfeld: Entwicklung, Produktion und Vertrieb der leistungsstärksten,
wirtschaftlichsten und umweltfreundlichsten Transportkältemaschinen